Objektbeschreibung

Home-Ex Objektbeschreibung zum Wohnpark Broicherdorf in Kaarst

Der Wohnpark Broicherdorf in Kaarst entstand in den Jahren 1974 bis  1975. Die Gildeversicherung investierte in die Erstellung  dieses Komplexes rd. 68 Mio. Mark. Sie legte dabei Wert auf eine hohe Qualität und akzeptierte die damalig hohen Erstellungskosten.

Der Wohnpark liegt in einer sehr ruhigen Lage, aber dennoch in zentraler Lage. Mit seinem mediterranem Ambiente  hat sich die Anlage harmonisch in die Einfamilienhaus- und Villenbebauung der umliegenden Bebauung eingefügt.

Der Wohnpark Brocherdorf verfügt über 191 Wohnungen und 33 Gewerbeobjekte bzw. Ladenlokale, die sich auf 15 Häuser verteilen. Für die Ladenlokale werden zur Zeit neue Konzepte entwickelt.

Die gesamte Wohnanlage ist fortlaufend in vielen Bereichen modernisiert worden und präsentiert sich heute mit seinem mediterranem Ambiente von der schönsten Seite. Das nennen wir Premiumwohnen.

Die Terrasenwohnungen eignen sich auch als Renditeobjekt.

Hier stellen wir Ihnen Allgemeine Informationen zu dem Wohnpark Broicherdorf und dessen Ausstattungsmerkmale zur Verfügung:

Hallenschwimmbad

In der Wohnanlage befindet sich ein großzügiges Hallenschwimmbad, das nur von den Bewohnern genutzt werden kann. Sieben mal zwölf Meter ist das Becken groß und verfügt über eine konstante Tiefe von 1,60 Meter. Zur Anlage gehören Umkleide- und Duschräume.

Loggien und Terrassen

Sämtliche Loggien und Terassen besitzen i.d.R. einen integrierten Abstellraum. An den Terrassenseiten befinden sich die für die Wohnanlage markanten großen Blumentröge aus Stahlbetonfertigteilen und mit Schutzvorrichtungen aus eingebauten Rohrkonstruktionen. Einige Wohnungen verfügen über 3 Balkone.

Foyer und Ausstellungsraum

Im Zentrum der Wohnanlage befindet sich ein großzügiges Foyer, das als Gesellschafts- und Ausstellungsraum genutzt werden kann. Der Fußboden besteht aus einem aufwendigen Eiche-Mosaikparkett.

Wände innerhalb der Wohnungen

Die Zwischenwände sind nach eigenen Vorstellungen verstellbar. Viele Wohnungen bieten mehr oder weniger unbegrenzte Möglichkeiten der Raumaufteilung. Die Raumbedürfnisse der Eigentümer können noch heute berücksichtigt werden.

Tiefgaragenstellplätze

Die Tiefgarage befindet sich teilweise unter den Gebäuden und unter dem gesamten Innenhofbereich mit insgesamt 204 Stellplätzen. Sie verfügt  über 2 getrennte Zufahrten mit Responderschaltung und Rolltoranlagen. Ausser den Häusern 4, 6 ,8 und 9 sind alle Treppenhäuser direkt an die Tiefgarage angeschlossen. Einige Tiefgaragenstellplätze sind separat durch Gittertore gesichert. Home-Ex bietet eine kostenlose Stellplatzbörse an.

Aussenanlage

Die Wege und Straßen der Wohnanlage sind mit rotbunten Betonsteinen gepflastert. Verschiedene Flächen des Innenhofes werden durch gepflasterte Wälle und eingebaute Grün- und Pflanzflächen aufgelockert. In den Lichthöfen befinden sich Baumpflanzungen die bis zur Tiefgaragenebene reichen.

Alle Anlagen sind mit ausreichender Indirektbeleuchtung und Mattleuchten belichtet. Die kinderfreundliche Wohnanlage verfügt über zwei Kinderspielplätze mit Spielgeräten. Im Freien der Wohnanlage befinden sich ca. 60 Besucherparkplätze

Fahrradräume

In verschiedenen Häusern sind separate Räume zur Unterbringung der Fahrräder eingerichtet.

Müllbeseitigung

Alle Häuser der Wohnanlage haben außerhalb der Wohnungen liegende Müllabwurfschächte je Etage. Die zentrale Entleerung erfolgt im Erdgeschoss.

Kellerräume

Alle Wohnungen verfügen über einen zugewiesenen Kellerraum die jeweils über eine eigene Stromsteckdose verfügen. Die Größe des Kellerraums beträgt ca. 6 m². Des Weiteren steht ein Wasch- und Trockenkeller zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.

Schließanlagen

Die Wohnanlage verfügt über zentrale Schließanlagen für Haustüren.

Aufzüge

Alle Häuser der Wohnanlage verfügen über Schindler-Aufzüge in verschiedenen Größen. Diese fahren von der Tiefgarage bis in das letzte Geschoss. Eine Notstromversorgung ist separat für alle Aufzüge gegeben. Die Häuser 4, 6, 8 und 9 sind ohne Aufzug.

Heizung

Die gesamte Wohnanlage wird über eine zentrale Warmwasseraufbereitung mit Erdgas betrieben.

Internet, Telefon und TV

Internet, Telefon und Digital TV wird im Wohnpark Broicherdorf durch Vodafone bereitgestellt.

Hausverwaltung – Hausmeister:

  • Der Wohnpark Broicherdorf verfügt über eine qualifizierte und aufmerksame Hausverwaltung.
  • Das Hausmeisterteam, hier Technischer Dienst genannt, ist kompetent, freundlich und fleißig.

Instandhaltung:

  • Die Eigentümergemeinschaft hat seit den 1999er Jahren ständig die Wohnanlage in den wichtigsten Bereichen erneuert.
  • Durch erhebliche finanzielle Anstrengungen wurde die gesamte Aussenfassade überarbeitet und nach dem neuen Farbkonzept neu angestrichen.
  • Im Jahr 2015 wurde der Innenhof saniert und Wege neu gepflastert.
  • Mit diesen Investitionen konnte die Wohnanlage einen deutlichen Wertanstieg verzeichnen.

*Alle Angaben ohne Gewähr

Für Fragen und weitere Informationen zum Wohnpark Broicherdorf in Kaarst bei Neuss steht Ihnen das Home-Ex Immobilienbüro in Kaarst gern zur Verfügung.

Telefon MOBIL: 0177 76 19 806
E- Mail: Kaarst@Home-Ex.de

Home-Ex ist der Immobilienmakler und Ansprechpartner für Wohnungen im Wohnpark Broicherdorf | www.Home-Ex.de/Kaarst